So wurde Großdeutschland : Das Gedenkbuch für Kinder und Kindeskinder ; Ein Bildbericht aus den entscheidungsvollen Frühjahrstagen des Jahres 1938 .

Bochow, Martin:

Edité par Berlin : Büchergilde Gutenberg,, 1938
Ancien(s) ou d'occasion / OHLn. mit ill. Vorderdeckel. / Quantité : 0
Disponible auprès d'autres vendeurs
Afficher tous les  exemplaires de ce livre

Au sujet du livre

Ce livre n'est malheureusement plus disponible. Ci-dessous, nous vous proposons d'autres livres correspondant à So wurde Großdeutschland : Das Gedenkbuch für Kinder und Kindeskinder ; Ein Bildbericht aus den entscheidungsvollen Frühjahrstagen des Jahres 1938 . de Bochow, Martin:.

Description :

Gr.-8°. 150 S. : mit Abb. Gutes Exemplar der Erstauflage dieser Ausgabe. Einband und Buchrücken etwas angestaubt. Namenseintrag von alter Hand auf dem Vorsatzblatt und auf dem hinteren Innendeckel. Seiten gebräunt und teilweise etwas fleckig. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 600. N° de réf. du libraire

Détails bibliographiques

Titre : So wurde Großdeutschland : Das Gedenkbuch ...
Éditeur : Berlin : Büchergilde Gutenberg,
Date d'édition : 1938
Reliure : OHLn. mit ill. Vorderdeckel.

Meilleurs résultats de recherche sur AbeBooks

1.

Bochow, Martin:
Edité par Berlin, Büchergilde Gutenberg (1938)
Ancien(s) ou d'occasion Couverture rigide Quantité : 1
Vendeur
ANTIQUARIAT H. EPPLER
(Karlsruhe, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Berlin, Büchergilde Gutenberg, 1938. 150 S. viele Abb. gr. 8°. Halbleinen, Einbandränder berieben, Buchgelenk gering gelockert, innen gut. N° de réf. du libraire 40024

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter D'occasion
EUR 35
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 17
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

2.

Bochow, Martin:
Edité par Berlin, Büchergilde Gutenberg, (1938)
Ancien(s) ou d'occasion Couverture rigide Edition originale Quantité : 1
Vendeur
Galerie für gegenständliche Kunst
(Kirchheim unter Teck, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Berlin, Büchergilde Gutenberg, 1938. Vollständige Ausgabe im Original-Verlagseinband (Halbleinen / Leinen / OHLn / im Format 18,7 x 25,7 cm) mit Rücken- und fotoillustriertem Deckeltitel. 150 Seiten, mit vielen Fotoabbildungen auf Kunstdruckpapier und fünf Karten in Geleitwort, gezeichnet von A. Hillen Ziegfeld, Schrift: Fraktur. Mit Druckvermerk "Die Schrift wird in der NS-Bibliographie geführt. Berlin, den 28.juli 1938. Der Vorsitzende der Parteiamtlichen Prüfungskommission zum Schutze des NS-Schrifttums" und einem Verzeichnis der Photographen. Der Abbildungsteil ist gegliedert in die Abschnitte "Deutsch-Österreich steht auf! / Das Deutsche Reich kommt den Brüdern der Ostmark zu Hilfe! / Ein Wort wird Wahrheit: Ein Volk, ein Reich, ein Führer!" und weist Bildunterschriften wie z.B.: "Herumlungende, vom Gefühl der Nutzlosigkeit zerfressene Menschen belebten diese Wiener Elendsquartiere / Unverwischbar hatten sich Elend, Not, Kummer und Entbehrung in die Züge dieser Volksgenossen eingegraben / Überall auf dem Wege durch seine Heimat wurden dem Führer des Deutschen Reiches begeisterte Huldigungen dargebracht. Unser Bild zeigt den Führer in Sankt Pölten während der Mittagsrast. Diese Fahrt wurde durch seine Heimat führte Adolf Hitler auch bis nach Leonding, wo seine Eltern beerdigt sind. Hier weilte er am Grabe seiner eltern / Wer würde nicht bei diesem Bild das Gefühl für die einmalige und ganz außergewöhnliche Laufbahn verspüren, die das Schicksal diesem Manne zugedacht hat? Als Unbekannter, einer von Millionen, ist einstmals aus dieser seiner Heimat fortgegangen, und nun kehrt er als der Erste und der Führer von 75 Millionen Deutscher an diese Stätte zurück! / Jedes Fahrzeug, das von Deutschland nach Österreich wollte, wurde begeistert begrüßt. Hier ein Wagen der SS.-Verbände, die unter dem freudigen Winken der Bevölkerung durch die alte und schöne Stadt Salzburg fahren / Gefahr des Führers durch die Straßen der Stadt Linz wurde ein Triumphzug, der nicht zu schildern ist / Zu den Wiener Volksgenossen sprach Reichspropagandaminister Dr.Goebbels in der Nordwestbahnhalle zu WieI / In feierlichen Vereidigungen traten die österreichischen Truppen in den Verband des Großdeutschen Reiches ein. Die durch gemeinsamen Eid vereinigten Soldaten schlossen sich schnell in Freundschaft und Kameradschaft zusammen / Nicht nur reichsdeutsche Truppen marschierten in diesen Tagen nach Österreich hinein - auch österreichische Truppen kamen ins Reich, ihre neue erweiterte Heimat kennen zu lernen. Österreichische Kaiserjäger in München , während hier Soldaten eines österreichischen Infanteriebataillons mit ihrer Fahne am Ehrenmal Unter den Linden in Berlin vorbei marschieren, den gefallenen deutschen Waffenbrüder aus dem großen Krieg Achtung erweisend / Von einem wahren Triumphzug durch befreites Land, das ihm entgegenjubelte wie selten ein Land einem Staatsmann zugejubelt hat, kehrte Adolf Hitler nach Berlin zurück / Berlin wollte nicht hinter Österreich und Wien zurückstehen. Der Empfang des Führers in der Reichshauptstadt überstieg alle Grenzen bisherigen Erlebens. So gewaltig stauten sich die Menschen in der Belle-Alliance-Straße / Die bisher verfemt gewesen waren, die Vorkämpfer und Märtyrer des Nationalsozialismus, sie wurden nun geehrt, ihre Gräber wurden mit Blumen überschüttet: der Stellvertreter des Führers Rudolf Hess an den Gräbern / Der vom Führer eingesetzte Gauleiter Bürckel, der schon im Kampf um die Saar als Beauftragter des Führers an entscheidender Stelle gestanden hatte, besuchte ebenfalls die Gräber dieser Opfer des Schuschnigg-Systems / Kein Kreis, kein Bezirk des öffentlichen Lebens blieb vom Wehen des neuen Geistes verschont. Nun war die Stunde gekommen, da auch die Seelenhirten der katholischen Kirche sich freimütig zu ihrem Volkstum bekannten. Der Wiener Kardinal Innitzer übersandte dem Gauleiter Bürckel mit einem Begleitschreiben die obenstehend abgebildete feierliche Erklärung der Bischöfe Österreichs, in der sie sich offen zum deutschen Volkstum bekennen /. N° de réf. du libraire 17543

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter D'occasion
EUR 37,50
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 18,90
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

3.

Bochow, Martin (Hg.).
Edité par Berlin, Büchergilde Gutenberg, 1938. (1938)
Ancien(s) ou d'occasion Edition originale Quantité : 1
Vendeur
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Berlin, Büchergilde Gutenberg, 1938., 1938. État : 0. Erstausgabe. - Einband min. berieben bzw. fleckig. Textseiten leicht gebräunt. - ge Gewicht in Gramm: 500 4°. Mit zahlr. ganzs. Abbildungen nach photographischen Aufnahmen auf mitpag. Tafeln sowie 5 Karten im Text. 150 S., 1 Bl., Illustr.-OHLwd. N° de réf. du libraire 41195

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter D'occasion
EUR 70
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 14,50
De Autriche vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais