Image bientôt disponible

Apotelesma, sive corpus perfectum Scholiorum ad quatuor libros Institutionum Iuris Civilis. Iam denuo, sed multo felicius, quam antea, renatum: & a mendis propemodum innumeris, quae in priori editione resederant, ipsiusmet autoris opera, quam accuratißime repurgatum, multoque auctius redditum.

MYNSINGER, Joachim.

Edité par Per Eusebium Episcopium & Nicolai fratris haeredes,, Basel,, 1580
Couverture souple
Vendeur Vico Verlag und Antiquariat Dr. Otto (Frankfurt am Main, Allemagne)

Vendeur AbeBooks depuis 24 juin 2015

Quantité : 1

Acheter D'occasion
Prix: EUR 1 000 Autre devise
Livraison : EUR 9,96 De Allemagne vers Etats-Unis Destinations, frais et délais
Ajouter au panier

A propos de cet article

Basel, Per Eusebium Episcopium & Nicolai fratris haeredes, 1580. Folio. Titelblatt mit Druckersignet, (18), 590, (52) S., Register etwas beschädigt. Dunkelbrauner, zeitgenössischer Lederband auf Holzdeckeln aufgezogen und auf fünf Doppelbünden geheftet, mit ornamentaler Blindprägung, mit zwei (fehlenden) Schließen. Joachim Mynsinger von Frundeck (1514 - 1588) studierte in Freiburg im Breisgau, wohin ihn der berühmte Ulrich Zasius zog. Mit diesem stand er dann bis zu dessen Tode am 25. November 1535 in sehr enger, ja freundschaftlicher Beziehung. Mynsinger war ein jugendlicher und kecker, bisweilen frecher Doktor der Jurisprudenz, der immer wieder mit den altehrwürdigen Traditionen der Juristenfakultäten in Konflikt geriet. Bereits im Jahre 1536 erwarb er sich die Erlaubnis, über die Institutionen Vorlesungen zu halten. Jedoch immer wieder legte er sich mit der altehrwürdigen Alma Mater an und bekam mehrfach einen Verweis wegen seines Äußeren beispielsweise wegen des Verstoßes gegen die Kleiderordnung oder gegen das Verbot des Degentragens. Nachdem sich der erste jugendliche Sturm gelegt hatte und nach heftiger Intervention seines Vaters erhielt er 1543 die Professur für den Codex. Im Jahre 1548 ging Mynsinger aus Freiburg weg und wurde Beisitzer am Reichskammergericht. Im Jahre 1576 erhielt er einen Ruf an die neugegründete Universität Helmstedt. Dies erklärt eine Reihe von Druckausgaben aus Helmstedt. Sein Institutionenkommentar stammt in seiner Grundstruktur aus der Freiburger Zeit, später wurde er laufend ergänzt und überarbeitet. Coing, Handbuch II,1/526; weitere Editionen Basel 1555, 1569, 1576, 1584; Helmstedt 1559; 1576, 1580, 1588; Venedig 1606; Wittenberg 1618. Dunkelbrauner, zeitgenössischer Lederband auf Holzdeckeln aufgezogen und auf fünf Doppelbünden geheftet, mit ornamentaler Blindprägung, mit zwei (fehlenden) Schließen. N° de réf. du libraire 12802AB

Poser une question au libraire

Détails bibliographiques

Titre : Apotelesma, sive corpus perfectum Scholiorum...

Éditeur : Per Eusebium Episcopium & Nicolai fratris haeredes,, Basel,

Date d'édition : 1580

Reliure : Soft cover

Description de la librairie

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, jahrhundertealtes Wissen zu erhalten und zugänglich zu machen. Viele bedeutende juristische Werke des 15. - 19. Jahrhunderts sind kaum mehr zugänglich und oft schon so beschädigt, dass sie nicht mehr leserlich sind. Es kursieren schlechte Kopien, die als Vorlage für ein ernsthaftes Arbeiten am Text völlig ungeeignet sind. Wir haben uns darangemacht, diese Werke einzuscannen und in mühevoller Kleinarbeit nachzubearbeiten, so dass sie als gut leserlicher Reprint zur Verfügung stehen. Bei älteren Werken kommt es oft vor, dass durch Abrieb oder Wurmfrass Textstellen ergänzt werden müssen, hier haben wir keine Mühe gescheut, den Text so wiederherzustellen, dass er sich völlig ins Schriftbild eingliedert

Visitez la page d?accueil du vendeur

Conditions de vente :

Lieferbedingungen:
Die Angebote sind freibleibend und stehen unter der Bedingung, dass das Werk noch vorrätig und lieferbar ist. Lieferungszwang besteht nicht. Preise sind in EURO angegeben und enthalten die gesetzliche Mwst von derzeit 7%. Rechnungen sind zahlbar rein netto nach Erhalt Versand zu Lasten des BEstellers. Eigentumsvorbehalt bis zu völligen Bezahlung nach § 455 BGB. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist für beide Teile Frankfurt/Höchst. 28-tägiges Widerrufsrecht nach § 3 FernAbsG und...

Pour plus d'information
Conditions de livraison :

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.

Afficher le catalogue du vendeur

Modes de paiement
acceptés par le vendeur

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Chèque PayPal Facture Virement bancaire