In Q. Horatii Flacci Opera, animadversiones et notae.: Heinsius, Daniel: In Q. Horatii Flacci Opera, animadversiones et notae.: Heinsius, Daniel: In Q. Horatii Flacci Opera, animadversiones et notae.: Heinsius, Daniel: In Q. Horatii Flacci Opera, animadversiones et notae.: Heinsius, Daniel:

In Q. Horatii Flacci Opera, animadversiones et notae.

Heinsius, Daniel:

Edité par Elzevier, Leiden, 1629
Couverture rigide
Vendeur terrahe.oswald (Gangkofen, Allemagne)

Vendeur AbeBooks depuis 29 juillet 2015

Quantité : 1

Acheter D'occasion
Prix: EUR 250 Autre devise
Livraison : EUR 9,96 De Allemagne vers Etats-Unis Destinations, frais et délais
Ajouter au panier

A propos de cet article

12°. Mit Verlagsvignette auf dem Titel. Titelseite, S. 3 - 250. Lederband der Zeit auf 5 Bünden mit reich verzierter Rückenvergoldung, vergoldeten Kanten sowie geprägten Schmuckleisten auf Vorder- und Rückdeckel, beidseitig der Außengelenke. Vorsätze marmoriert. Daniel Heinsius (auch Heins), geb. 1580 (oder 81) in Gent, gest. 1655 in Leiden, Professor für (u.A. griechische) Sprach- und Dichtkunst an der Universiät Leiden. Bevor ihn die Staaten von Holland 1627 zu ihrem Geschichtsschreiber ernannten, wurde er schon 1618 vom schwedischen König Gustav Adolf erst zu seinem Geschichtsschreiber, dann zum Ratsmitglied ernannt. Heinsius verschaffte sich zu seiner Zeit einen Namen, nicht nur durch das Schreiben von Gedichten in niederländischer und lateinischer Sprache, sondern vor allem durch Rezensionen zahlreicher klassischer lateinischer und griechischer Autoren. - Horaz (Quintus Horatius Flaccus), 65 – 8 v. Chr., römischer Dichter und Philosoph. Nach dem Literatur- und Grammatikstudium in Rom ging Horaz nach Athen, um dort Philosophie und Literatur zu studieren. Nach einer kurzen Karriere beim römischen Militär widmete er sich für den Rest seines Lebens der Lyrik und der Dichtkunst und hinterließ der Nachwelt zahlreiche Epoden, Oden, Satiren und philosophische Werke. - Einband leicht berieben und bestoßen, Ecken und Kanten teils stärker berieben; oberes Kapital sowie die Bünde beschabt. Vorderer Vorsatz vom Innendeckel gelöst; auf Schmutztitel sowie Titel schriftliche Besitzervermerke von alter Hand, Seiten leicht gebräunt. Ein sehr schönes Büchlein der Zeit. N° de réf. du libraire 11913

Poser une question au libraire

Détails bibliographiques

Titre : In Q. Horatii Flacci Opera, animadversiones ...

Éditeur : Elzevier, Leiden

Date d'édition : 1629

Reliure : Hardcover

Description de la librairie

Wir sind Mitglied im Verband Deutscher Antiquare / ILAB.

Visitez la page d?accueil du vendeur

Conditions de vente :

Widerrufsbelehrung Als Verbraucher haben Sie folgendes Widerrufsrecht, sofern Sie Unternehmer sind, gilt dieses Widerrufsrecht nicht: Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, dem...

Pour plus d'information
Conditions de livraison :

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.

Afficher le catalogue du vendeur

Modes de paiement
acceptés par le vendeur

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

PayPal Facture Virement bancaire