Homo sapiens Berliner Art

Albrecht Behmel

Edité par Passau Schenk, 2010
ISBN 10: 3939337781 / ISBN 13: 9783939337782
Ancien(s) ou d'occasion / Kartoniert/Broschiert / Quantité : 0
Disponible auprès d'autres vendeurs
Afficher tous les  exemplaires de ce livre

Au sujet du livre

Détails bibliographiques


Titre : Homo sapiens Berliner Art

Éditeur : Passau Schenk

Date d'édition : 2010

Reliure : Kartoniert/Broschiert

Etat du livre : Neu

Ce livre n'est malheureusement plus disponible. AbeBooks dispose cependant de millions de livres. Ci-dessous, nous vous proposons une liste de livres pouvant correspondre à votre recherche.

Description :

- Im Berliner Single- und Künstler-Milieu treffen liebenswertschräge Archetypen des Großstadtlebens aufeinander, die sich gegenseitig das Leben schwer machen, reich, arm, schnell, langsam, dick und dünn. Nach der Trennung von seiner beruflich zu erfolgreichen Freundin muss ein junger Koch ein neues Leben anfangen,denn die Ex hat ihm komplett die Wohnung leer räumen lassen jedenfalls fast! Außer einem Löffel ist kein einziges Möbelstück mehr da. Doch nach und nach nehmen seine Freunde, Bekannte und Verwandte die große, leere Wohnung in Beschlag, werden Mitbewohner oder Gäste und missbrauchen die Wohnung sonstwie für ihre jeweiligen Zwecke, so dass eine WG wider Willen entsteht, die zur Bühne für Kollisionen, Romanzen, Experimente, Siege und Niederlagen wird. 160 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire


9783939337782 : Résultats de la recherche

1.

Homo sapiens Berliner Art

Albrecht Behmel
Libraire: Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, NRW, Germany)
Quantité : 1

Commander
Prix: EUR 1,62
Autre devise
Frais de port : EUR 17,13
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

Description du livre: Passau Schenk, 2010. Broschiert. État : Gebraucht. Gebraucht -- Gut - Im Berliner Single- und Künstler-Milieu treffen liebenswertschräge Archetypen des Großstadtlebens aufeinander, die sich gegenseitig das Leben schwer machen, reich, arm, schnell, langsam, dick und dünn. Nach der Trennung von seiner beruflich zu erfolgreichen Freundin muss ein junger Koch ein neues Leben anfangen,denn die Ex hat ihm komplett die Wohnung leer räumen lassen jedenfalls fast! Außer einem Löffel ist kein einziges Möbelstück mehr da. Doch nach und nach nehmen seine Freunde, Bekannte und Verwandte die große, leere Wohnung in Beschlag, werden Mitbewohner oder Gäste und missbrauchen die Wohnung sonstwie für ihre jeweiligen Zwecke, so dass eine WG wider Willen entsteht, die zur Bühne für Kollisionen, Romanzen, Experimente, Siege und Niederlagen wird. 280 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire INF3001671503

Afficher tous les résultats